Fleischerei Kohlen

Thema: Frühling

In diesem Thema sind folgende Beiträge:

    1 2   >

 


Am besten schmeckt Spargel, wenn man bereits zum Kochwasser die richtigen Zutaten
gibt. Dazu gehört nicht nur die bekannte Prise Zucker und etwas Salz, sondern auch
Zitronensaft, ein kräftiger Schuss Weißwein und eine Prise Muskat. Die Kochzeit sollte
je nach Dicke der Stangen 15-20 Minuten nicht überschreiten. Denn der Spargel muss noch etwas Biss haben, wenn Sie ihn auf den Tisch bringen. Grüner Spargel muss nicht so lange kochen:10-15 Minuten reichen je nach Dicke der Stangen.

Spargel ist gut für die schlanke Linie - er enthält ganze 13 kcal pro 100 g. Außerdem ist Spargel sehr gesund. Er enthält 1,5 % Ballaststoffe und fördert dadurch die Verdauung. Spargel ist reich an den wichtigen Vitaminen B1, B2, C und E und enthält die Mineralstoffe Kalium, Phosphor, Magnesium und Eisen.

>>> Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht
 

Die Sonne scheint, das Wetter lädt endlich wieder zum Sonntagsspaziergang oder einer Radtour durch die Felder ein und auf dem Rückweg nimmt man schnell frisch gestochenen Spargel mit nach Haus, denn noch frischer als im Moment kann er wohl nicht sein.

der Spargelklassiker

Neben den Spargelklassikern - Spargel mit Sauce Hollandaise, Kartoffeln und Schinken - gibt es hervorragende Suppenkreationen mit Spargel in der Hauptrolle. Eins dieser Rezepte finden Sie unter "Weiterlesen ..."

>>> weiterlesen... 'Spargelsuppe mal anders!' (1146 Zeichen mehr) Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht
 

Ostern steht im Zeichen der Familie, einem Fest, bei dem Jung und Alt zusammen kommen, um gut versteckte Ostereier zu suchen und einen schönen Tag gemeinsam zu verbringen. Es wird der Auferstehung Jesu gedacht und die Fastenzeit wird bei Kaffee und Kuchen oder einem festlichen Mittagessen beendet.


Gönnen Sie sich und Ihrer Familie zu Ostern doch etwas Besonderes – und das muss nicht immer ein Lammrücken sein! Zarten Ostergenuss bietet Ihnen auch Kalbfleisch. Kalbfleisch stammt von Rindern, die bis zu 3 Monate und 150 kg schwer werden. Das Fleisch zeichnet sich durch seinen feinen Geschmack und seine feine Struktur aus. Das Fleisch enthält wenig Fett, Kalorien und ist leicht verdaulich. Aber auch besonders feine Stücke vom Rind eignen sich zu einem Osterbraten mit Genuss. Fragen Sie uns, wir informieren Sie gern, was Sie bei der Zubereitung eines lammfreien Osterbratens beachten sollten.

Das Rezept zur "Holsteiner Buttermich-Kalbskeule" finden Sie wie immer unter "Weiterlesen ..."!

>>> weiterlesen... 'Das Osterfest' (2739 Zeichen mehr) Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht
 

Heute haben wir Ihnen zwei Schnitzelrezepte herausgesucht, zum Einen ein hausgemachtes Cordon Bleu und zum Anderen und ein Kalbsschnitzel "Natur" mit Salbei. Wir wünschen gutes Gelingen und guten Appetit!

Cordon bleu

Die Rezepte finden Sie wie immer unter Weiterlesen...

>>> weiterlesen... 'Schnitzelvarianten' (3010 Zeichen mehr) Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht
 

... und für die Grillfreunde - und selbstverständlich für alle Steak-Liebhaber! - haben wir diese Woche Steaks im Angebot! Das perfekte auf dem Grill zubereitete Steak wird ähnlich wie beim Braten kurzzeitig möglichst heiß erhitzt, um eine schöne Kruste zu bilden, danach sollte die Hitze reduziert werden und zur perfekten Zubereitung noch einmal einige Minuten unter einer Alufolien-Haube herunterkühlen können, um die perfekte Saftigkeit zu erlangen. Und wer noch mehr Fachwissen zum Steak-Grillen wünscht, dem sei hier geholfen:

http://www.grillsportverein.de/steaks/

Wir wünschen weitere schöne Frühsommertage und guten Appetit! 

>>> Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht

    1 2   >

Telefon: 02434 / 1051
Fax: 02434 / 20920
Email: service@fleischerei-kohlen.de
Impressum